You are currently browsing the category archive for the ‘Songs’ category.

Hast du etwas getan, was sonst keiner tut
Hast du hohe Schuhe oder gar einen Hut
Oder hast du etwa ein zu kurzes Kleid getragen
Ohne vorher deine Nachbarn um Erlaubnis zu fragen?

Jetzt wirst du natürlich mit Verachtung bestraft
Bist eine Schande für die ganze Nachbarschaft
Du weißt noch nicht einmal genau wie sie heißen
Während sie sich über dich schon ihre Mäuler zerreißen

[Refrain]

Lass die Leute reden und hör ihnen nicht zu
Die meisten Leute haben ja nichts Besseres zu tun
Lass die Leute reden bei Tag und auch bei Nacht
Lass die Leute reden, das hab’n die immer schon gemacht

Du hast doch sicherlich ne Bank überfalln
Wie könntest du sonst deine Miete bezahlen und
Du darfst nie mehr in die vereinigten Staaten
Denn du bist die Geliebte von Osama Bin Laden

Rasierst du täglich deinen Damenbart oder
Hast du im Garten ein paar Leichen verscharrt?
Die Nachbarn hab’n da sowas angedeutet
Also wunder dich nicht, wenn bald die Kripo bei dir läutet

[Refrain]

Lass die Leute reden und hör einfach nicht hin
Die meisten Leute haben ja gar nichts Böses im Sinn
Es ist ihr eintöniges Leben, was sie quält
Und der Tag wird interessanter, wenn man Märchen erzählt

Und wahrscheinlich ist ihnen das nicht mal peinlich
Es fehlt ihnen jede Einsicht und wieder mal zeigt sich
Sie sind kleinlich und vermeintlich fremdenfeindlich

Hast du gehört und sag mal, wusstest du schon
Nämlich: du verdienst dein Geld mit Prostitution
Du sollst ja meistens vor dem Busbahnhof stehn
Der Kollege eines Schwagers hat dich neulich gesehn

[Refrain]

Lass die Leute reden und lächle einfach mild
Die meisten Leute haben ihre Bildung aus der Bild
Und die besteht nun mal, wer wüsste das nicht
Aus Angst, Hass, Titten und dem Wetterbericht

Lass die Leute reden, denn wie das immer ist
Solang die Leute reden, machen sie nichts Schlimmeres
Und ein wenig Heuchelei kannst du dir durchaus leisten
Bleib höflich und sag nichts – das ärgert sie am Meisten

von Tapesh 2012

from the womb to the world from the world to the grave from the grave to the heavens and my spirit
from the liquor to the drugs to the police and the thugs to my prayers and hope that he hears it
little kids in the street never sleep never eat carry burdens of their mommas‘ and the papas‘ to the hell on this earth gettin‘ hot gettin‘ worse cause were cursed nobody can stop us
take a look see the sights that i’ve seen see the lust see the greed jealousy and killin‘
walk the walk that i’ve walked all alone in the dark overtaken by this feelin‘ that i’m feelin‘ touch the hand that i’ve touched in the night what a rush turning blue so could and breathless see the bars and the chains on your wrist on your brain feel the pain of a grown man’s death wish

is this all there is cause i don’t want it no more
is this all there is cause i don’t want it no more
is this all there is cause i don’t want it no more
is this all there is cause i don’t want it no more

that’s right little mama just keep on walkin‘ to school
don’t stop and talk to them fools tryin‘ to holla while they sippin‘ on brew cause you’re gonna lose
got to stay focused keep your mind on your dreams
don’t get hypnotized by the bling deep inside you must believe and you’ll succeed
cause all we’re given is a chance they play the music and we dance and ain’t no way to make it last if we don’t stop and listen
it could be over in a flash when you killin‘ for that cash flip an apache and blast ‚em with tomahawk missiles
moqtada al sadr bin laden al qaeda they all multiplyin‘ and hidin‘ and george can’t find ‚em
and even if he did and killed them then another would come we makin‘ enemies faster than we could pick up a gun

is this all there is cause i don’t want it no more
is this all there is cause i don’t want it no more
is this all there is cause i don’t want it no more
is this all there is cause i don’t want it no more

from my soul to my heart from the ending to the start in between it’s an art and i live it from one
person to the next all respect no regrets if you next you got it then give it
share a hug share the love we can rise up above if we try we can fly up to the heavens
all my brothers and my sisters we can make it if we listen to each other and just keep on

is this all there is cause i don’t want it no more
is this all there is cause i don’t want it no more
is this all there is cause i don’t want it no more
is this all there is cause i don’t want it no more
and i can see this change comin‘
and i can see this change comin‘
and i can feel this change comin‘

Söhne Stammheims

Wir akzeptieren selbstverständlich die Gesetze des bürgerlichen Staates nicht.

Aber wenn sie damit Fußballspielen wer soll sie den überhaupt noch ernst nehmen?

ohhh jajajaja, weijaa…
ohhh jajajaja, weijaa…

endlich sind die terroristen weg,
und es herrscht ordnung und ruhe und frieden,
und das bisschen gesindel, das noch in den knästen steckt,tut sowieso keinen
mehr interessieren…

nun kämpfen die menschen nur noch für hunde und benzin,
folgen irgend nem Zlatko und nicht mehr Baader und Ensslin,

die, die unheil und armut und krankheit verbreiten,
für sie herrschen sorglose zeiten,
da kein bisschen sprengstoff sie daran hindert, ihre geschäfte zu betreiben,

endlich ham sie keine angst mehr,
verkaufen fröhlich ihre panzer,
jeden tag sieben kinder abschieben,
und dann zum essen mit dem kanzler…
endlich sind die terroristen weg,
und es herrscht ordnung und ruhe und frieden, und man kann wieder sicher
mercedes fahrn,
ohne dass die dinger immer explodieren.

endlich sind die terroristen weg,
endlich kann nichts mehr passieren.
endlich sind die terroristen weg,
und es herrscht ordnung und ruhe und frieden.

ohhhhhh ja

 

Söhne Stammheims

Als ich ein kleiner Junge war, war ich so oft alleine.
Meine Eltern waren Stempeln und Freunde hatte ich keine.
Ich saß im Kinderzimmer, wie ein verlassener Hase.
ich riss die Fenster auf, ich schrie in die leere Straße:
„Ich bin massenkompatibel“

Meine erste Freundin hat sich nach einem Tag von mir getrennt.
Was hatte ich denn falsch gemacht, ich hab so viel geflennt!
Ich hatte solchen Kummer, mein Herz tat weh wie nie
Ich ging wieder ans Fenster, ich riss es auf und schrie:
„Ich bin massenkompatibel, massenkompatibel“

In der Schule sagten sie: „Du bist viel zu still.
Du bringst ja keinen Satz heraus, du weißt nicht was du willst.“
Die Lehrer sagten: „Deine Zukunft ist eine chancenlose.“
Ich stand da im Pausenhof mit viel zu kurzer Hose.

Ich will doch für alle sein, für alle Leute.
Ich bin das Beste aus der 70ern, 80ern, 90ern, ich bin das Beste von Heute.

Ich bin massenkompatibel, massenkompatibel.

Ich bin Phil Collins, ich bin mit ihm verwandt.
Wir ham den selben Hausarzt, ich bin gut mit ihm bekannt.
Wir hören dieselbe Musik, wir haben dieselben Gefühle.
Er hat auch ein Bild von mir über seiner Spühle.

Ich bin massenkompatibel, massenkompatibel.
Ich bin massenkompatibel, massenkompatibel.

Ich bin ein schönes Groschenheft, jeder hat mich gelesen.
Ich bin ein billiges Kassengestell für 1 Milliarde Chinesen.

Ich bin massenkompatibel, massenkompatibel.
Ich bin massenkompatibel, massenkompatibel.

Ich bin ein Liebeslied, dass überall gefällt.
Ich bin ein Reinhold Beckmann-Schlüsselanhänger, ich duze die ganze Welt.

Ich bin massenkompatibel, massenkompatibel, lalalala.
Ich bin massenkompatibel, massenkompatibel, lalalala.

Wenn nur Zwei oder Drei versammelt sind in meinem Namen.
Wenn nur Zwei oder Drei versammelt sind, dann bin ich Mitten unter ihnen.
Dieser Satz von Jesus, der war mir immer schon, immer schon,
der war mir immer schon popelig erschienen.

Ich bin massenkompatibel, massenkompatibel, lalalala.
Ich bin massenkompatibel, massenkompatibel, lalalala.
Ich bin massenkompatibel, massenkompatibel, massenkompatibel.
Ich bin massenkompatibel, massenkompatibel, massenkompatibel.
Ich bin massenkompatibel.

Und dann kamst du, womit hab ich das verdient?
Du warst die Erste, die mich wollte, wie ich bin.
Du hast gesagt: „Was hast du denn? Du bist doch nicht alleine!
Du hast doch auch nicht mehr als zwei Arme und zwei Beine!“

Ich will doch für alle sein, für alle Leute.
Ich bin das Beste aus der 70ern, 80ern, 90ern, ich bin das Beste von Heute.

Ich bin massenkompatibel, massenkompatibel, lalalala.
Ich bin massenkompatibel, massenkompatibel, lalalala.
Ich bin massenkompatibel.

Lyrics:

Part 1:
Me don’t want no monkey to stop my show
Me don’t want no monkey to bring me down
Me don’t want no monkey to stop my show
Me don’t want no monkey to make me frown
Look at how the people them are having fun
Look at how the poeple are jumping around
Ringdingading me want to do my thing
Ringdingading people come and swing

Vers 1:
Music is my power, music is my life
Me don’t want no monkey come give me advice
Music is my pleasure, me don’t want no pressure
With jahjah-guidance I will survive
Look at how the bassman pushing the bass
Look at hoe the drummer tight on the case
Ringdingading music is my thing
Ringdingading oh what joy it brings

Refrain 2x:
No monkey no stop my show, no monkey no stop my show
No monkey no stop my show, no monkey no stop my show

Part 1:
Me don’t want no monkey to stop my show

Vers 2:
Music is my true true destiny
With my music… whoihoi… I’m feeling free
I Know some people will disagree
But I don’t care at all, I must be me
When the music hit me, I feel no pain
When the music with me I feel no strain
My music is a big big part of me
You know my music is my victory

Refrain 4x:
No monkey no stop my show, no monkey no stop my show
No monkey no stop my show, no monkey no stop my show

Islamische Bewegung-kein Monopol

Wir,die wir uns erhoben haben,taten dies für den Islam.Unsere Republik ist eine Islamische Republik.Die Islamische Bewegung kann nicht nur auf ein bestimmtes Land beschränkt sein.Auch nicht nur auf die islamische Welt.Eine Bewegung, die um des Islam willen erfolgt.ist die Bewegung der Propheten.Auch sie, die Bewegung der Propheten,war nicht auf ein Gebiet begrenzt.Der Prophet des Islam stammte aus Arabien,seine Einladung aber erging nicht nur an die arabische Bevölkerung,war nicht nur auf die arabische Halbinsel beschränkt,sondern meinte alle,die gesamte Welt.

Ihn überall verwirklichen

Schreitet auf dem Weg des Islam einher, und setzt euch für ihn ein.Damit das Schahadat auf seinem Wege zuteil wird.Und sollten wir - In Scha´Allah - obsiegen,zum Erstarken und Sieg des Islam beitragen und überall,wo auch immer, erhobenen Hauptes sein und in allen Ländern,in allen Teilen der Welt,den Islam verwirklichen und sein Banner aufrichten können.

Islam-Ein Recht aller

Ich hoffe,dass wir das Banner des Islam - das Banner der Islamischen Republik - in allen Teilen der Welt aufrichten können und sich alle dem Islam,der ein Recht aller ist, anschliessen werden. Imam Ayatollah Ruhollah Al Musavi Al Khomeini

Boycott Zionism

Smash Zionism

Widerstand gegen Zionismus,Zionisten und deren Unterstützern!

Boycott Israel

Widerstand macht Sinn

"Wenn die Zionisten die Waffen niederlegen und sich hinter die Grenzen von 1967 zurückziehen wird es Frieden geben. Wenn der palästinensische Widerstand die Waffen niederlegt wird es niemals ein freies, unabhängiges Palästina geben." Ahmed Ibn Fahdlan in Tehran.

Revolution I

"Without a revolutionary theory there cannot be a revolutionary movement"

Revolution II

Revolution! Revolution! Nicht vom Osten!! Nicht vom Westen!! ISLAMISCHE REVOLUTION!!!

Ideologie

"Also wenn wir den Krieg nicht gewinnen was haben wir dann von der Ideologie? Also ich meine, das ist doch nicht einfach irgendetwas aus einem Buch. Eine Ideologie ist doch etwas praktisches, muß doch etwas lebendiges, etwas für Menschen sein!"

Islam Inside

Smash Imperialism

Kategorien

Juni 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Paperblog