You are currently browsing the category archive for the ‘Protokolle’ category.

Das Existenzrecht von Juden und Palästinensern

Wenn ich hier und heute von Antisemitismus und Judenverfolgung und -vernichtung spreche, kann ich dabei das Schicksal der Palästinenser nicht ignorieren. Es ist eine Lüge, dass Araber und Muslime die Feinde der Juden seien. Die Palästinenser sind es aber, die seit der Gründung des Staates Israel ihres Lebensraums beraubt werden. Und um diesen Landraub zu vertuschen, werden die Muslime einfach kollektiv zu Terroristen gemacht und unter Generalverdacht gestellt.

Muslime sind die neuen „Juden“ unserer Zeit.

Das Unrecht, das Palästinenser durch Besatzung, Entrechtung und Vertreibung durch das israelische Apartheid-Regime erleiden müssen, macht sie und ihre Verbündeten erst zu Feinden der Juden. Die Tatsache jedoch, dass dieses Unrecht von einem etablierten Unrechtssystem ausgeht und nicht von „den Juden“ als „natürliche Feinde“ der Araber und Muslime, wird genauso verschleiert wie der Mythos gesponnen , dass jeder Araber und Muslim ein Feind der Juden, Gefahr für die freiheitliche Demokratie und potentieller Terrorist sei.

Die Israellobby, die vorgibt, für den Schutz und die Verteidigung der Juden zuständig zu sein, tut ihren Teil dazu, den Konflikt zu mystifizieren und das Feindbild aufrechtzuerhalten, während sie einzig und allein im Auftrag jener agiert die das Ziel verfolgen, die geopolitische Vorherrschaft der USA und ihrer Verbündeten im Nahen Osten und in der ganzen Welt zu sichern, zu expandieren und sich die Ressourcen der Welt anzueignen………

…..WEITERLESEN.
Advertisements

Islamische Bewegung-kein Monopol

Wir,die wir uns erhoben haben,taten dies für den Islam.Unsere Republik ist eine Islamische Republik.Die Islamische Bewegung kann nicht nur auf ein bestimmtes Land beschränkt sein.Auch nicht nur auf die islamische Welt.Eine Bewegung, die um des Islam willen erfolgt.ist die Bewegung der Propheten.Auch sie, die Bewegung der Propheten,war nicht auf ein Gebiet begrenzt.Der Prophet des Islam stammte aus Arabien,seine Einladung aber erging nicht nur an die arabische Bevölkerung,war nicht nur auf die arabische Halbinsel beschränkt,sondern meinte alle,die gesamte Welt.

Ihn überall verwirklichen

Schreitet auf dem Weg des Islam einher, und setzt euch für ihn ein.Damit das Schahadat auf seinem Wege zuteil wird.Und sollten wir - In Scha´Allah - obsiegen,zum Erstarken und Sieg des Islam beitragen und überall,wo auch immer, erhobenen Hauptes sein und in allen Ländern,in allen Teilen der Welt,den Islam verwirklichen und sein Banner aufrichten können.

Islam-Ein Recht aller

Ich hoffe,dass wir das Banner des Islam - das Banner der Islamischen Republik - in allen Teilen der Welt aufrichten können und sich alle dem Islam,der ein Recht aller ist, anschliessen werden. Imam Ayatollah Ruhollah Al Musavi Al Khomeini

Boycott Zionism

Smash Zionism

Widerstand gegen Zionismus,Zionisten und deren Unterstützern!

Boycott Israel

Widerstand macht Sinn

"Wenn die Zionisten die Waffen niederlegen und sich hinter die Grenzen von 1967 zurückziehen wird es Frieden geben. Wenn der palästinensische Widerstand die Waffen niederlegt wird es niemals ein freies, unabhängiges Palästina geben." Ahmed Ibn Fahdlan in Tehran.

Revolution I

"Without a revolutionary theory there cannot be a revolutionary movement"

Revolution II

Revolution! Revolution! Nicht vom Osten!! Nicht vom Westen!! ISLAMISCHE REVOLUTION!!!

Ideologie

"Also wenn wir den Krieg nicht gewinnen was haben wir dann von der Ideologie? Also ich meine, das ist doch nicht einfach irgendetwas aus einem Buch. Eine Ideologie ist doch etwas praktisches, muß doch etwas lebendiges, etwas für Menschen sein!"

Islam Inside

Smash Imperialism

Kategorien

November 2017
M D M D F S S
« Sep    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Paperblog