Zwei spanische Terroristen wurden in Badgheis in Afghanistan getötet als sie versuchten einer afghanischen Frau die islamische Bekleidung vom Leib zu reißen, dabei wurden sie von der afghanischen Polizei erschossen. In der Stadt Ghale-No versuchten die spanischen Terroristen in aller Öffentlichkeit der Frau den Hidschab vom Leib zu reißen, was von einem afghanischen Polizisten nicht verborgen blieb, er erschoss beide Terroristen.
Anschließend hat die wütende Bevölkerung bei einer großen Demonstration den Abzug der ausländischen Terroristen aus dem Land gefordert.
Die ausländischen Terroristen, schossen erschrocken auf die Menge und töteten dabei dutzende Menschen.
Die wütenden Bürger forderten von der Regierung in Kabul, die spanischen Terroristen aus ihrer Provinz abzuziehen, sonst werde man sich bewaffnet gegen sie wehren.

Advertisements