Die Taliban haben nach tagelangen schweren Gefechten einen Bezirk in Ostafghanistan eingenommen.

Der Polizeichef der Provinz Nuristan, Qasim Payman, sagte der Nachrichtenagentur Reuters heute, die Besatzungskräfte hätten sich zurückgezogen. Trotz wiederholter Bitten sei keine Verstärkung eingetroffen.

Auch Gouverneur Dschamaluddin Badar erklärte, der Bezirk Barg-i-Matal sei von den Taliban erobert worden. „Aber wir werden sie bald zurückdrängen“, kündigte er an. Ein Taliban-Vertreter sprach in einem Telefonat mit Reuters von einem großen Sieg. „Unsere Kämpfer durchkämmen noch weitere Dörfer und suchen nach afghanischen Polizisten und ihren Verbündeten.“

Advertisements