Der Prozess gegen Personen die der Schmähung der Ideale der Islamischen Revolution bezichtigt sind, wird am morgigen Sonntag vor dem Teheraner Revolutionsgericht abgehalten. IRIB zufolge gab der Öffentlichkeitsdienst der General- und Revolutionsstaatsanwaltschaft bekannt, die Akte dieser 7 Angeklagten ist nach Vervollständigung der Ermittlungen und Ausstellung der Klageschrift an das Gericht entsandt worden.
Ferner wird auch die Akte der Angeklagten der Vorfälle am Aschura-Tag in Kürze an das Teheraner Revolutionsgericht entsandt.
Die Teheraner Staatsanwaltschaft schalt in dieser Bekanntmachung ein weiteres Mal die destruktiven und strafrechtlichen Vorfälle am Aschura-Tag und gab bekannt, die zugehörigen Ermittlungen der Akte der Angeklagten an diesem Tag werden rasch durchgeführt und die Akten werden in Kürze und nach Ausstellung der Klageschrift an das Gericht entsandt.“
Abbas Dschafari Dolatabadi hatte zuvor bekannt gegeben, diese Staatsanwaltschaft werden ohne Rücksicht den Schmähern der Ideale der Islamischen Revolution, insbesondere den der Destruktion angeklagten Personen entschieden begegnen und die Untersuchung der Beschuldigungen dieser Angeklagten wird in kürzester Zeit durchgeführt. 

//

Advertisements