Der Iran hat in einem bisher geheimen Kriegssimulation der Tel Aviv Universität den eindeutigen Sieg errungen. In diesem Szenario ging es vor allem darum was passiert, wenn Israel einen Präventivschlag gegen die Atomanlage bei Arak führen würde und wie andere Länder darauf reagieren würden.

Laut dem Ausgang des Tests in dem ehemalige Sicherheitsberater und Ex-Mitglieder der Geheimdienste die Rollen der Anführer der einzelnen Nationen übernommen haben, würde die USA den Israelis nicht beistehen, sondern versuchen auf eine diplomatische Lösung zu setzen.

Die Teilnehmer und Analysten dieser Übung sind der Meinung dass es für Israel nicht möglich ist alleine zu handeln und das man, in Bezug auf den Iran, der Politik der USA folgen muss. Ein Alleingang hätte kaum Aussichten auf Erfolg.

Quelle

Advertisements