Ein ehemaliger Abgeordneter des Britischen Unterhauses hat gesagt: „Die Stellungnahme der westlichen Mächten, die selber mit nuklearen Massenvernichtungswaffen ausgerüstet sind, gegenüber der iranischen Atomfrage ist heuchlerisch.“ Laut Bericht der Irna, unterstrich George Galloway, welcher die Partei Respect anführt: „Die Art, wie die Großmächte mit der iranischen Atomakte umgehen, zeigt beim Vergleich mit ihrem Vorgehen gegenüber Nuklearaktivitäten anderer Staaten wie Israel, Indien und Pakistan die Doppelmoral in ihrem Handeln.“

Galloway schrieb in der schottischen Zeitung Record: „England, die USA und Frankreich besorgen Israel, welches an der Spitze der Gesetzesbrüche auf internationaler Ebene steht, auf illegale Weise und heimlich die für die Herstellung der Bombe notwendigen Teile.“
Israel hat wie Indien und Pakistan bislang die Unterzeichnung des Atomwaffensperrvertrages NPT verweigert, wurde aber nie Ziel von Sanktionen, sondern konnte sich sogar auf die Freundschaft und die Hilfen der westlichen Länder stützen.

Advertisements