Spiegel Online berichtet, dass Präsident Obama seinen Vize Biden zurückgepfiffen habe, und dies öffentlich. Obama betonte, dass er bei seinem diplomatischen Weg bleiben werde, und diesen nach wie vor bevorzuge. Mit deutlichen Worten machte er klar, dass es ein Einverständnis zu einem Angriff auf den Iran von seiner Regierung aus nicht geben werde, und dass er einen Angriff auch nicht einfach dulden werde.

Auch Saudi-Arabien wies Behauptungen in den Medien zurück, dass es Israel Überflugrechte gewährt haben sollte. Jegliche Beziehungen zu Israel wurden bestritten.

Es ist nun die Frage, wer ein Interresse daran haben kann, derlei Nachrichten zu veröffentlichen – und vor allem ist die Frage, wie kommt der Vize Biden dazu, sich derart zu vergallopieren?

Quelle