In der letzten Woche wurde im Internet das „Camp Delta Standard Operating Procedure“ veröffentlicht. Dabei handelt sich sich um ein Handbuch für Gefängniswärter, das das Leben der in Gunatanamo Inhaftierten regelt.

Die jetzt veröffentliche Version ist zwar schon älter, aus dem Jahr 2003, dennoch sehr aufschlußreich. Laut der österreichischen Tageszeitung Der Standard bestätigte ein Sprecher des us-amerikanischen Militärs die Authentizität.

Das Dokument mit seinen 238 Seiten ist datiert auf den 28.03.2003. Neben Lageplänen und Checklisten, gibt das Handbuch Anweisungen zum Umgang mit Gefangenen.

Die Veröffentlichung des Handbuches erfolgte über das Wikileads, einem Wiki, Mitarbeiter der US-Regierung Anfang des Jahres ins Leben gerufen haben, um Dokumente, die eigentlich vertraulich bleiben sollten, bekannt zu machen.

Advertisements